Abbau und Wiederaufbau historischer Öfen

Wenn zum Beispiel der Boden des darauf stehenden historischen Ofens aus statischen Gründen erneuert werden muss oder aus sonstigen Gründen der Ofen abgebaut werden muss, lohnt sich die Kontaktaufnahme mit mir. Leider kommt es vor, dass wertvolle alte Öfen oder Cheminées aus verschiedenen Epochen einfach zerstört werden. Dies nicht zuletzt deswegen, weil teils die Meinung vorherrscht, dass die prägenden Stilelemente jener Feuerungen nicht mehr in die heutige Zeit passen würden. Bevor auch Sie, unbewusst, ein möglicherweise historisches Kulturgut ausbauen lassen, nehmen Sie besser Kontakt mit der Ofenbau Maurer GmbH auf. Die Öfen und Cheminées werden fachmännisch abgebaut und in geeigneten schützenswerten Häusern wieder aufgebaut.

Die vielmals jahrhundertalten Feuerungen genügen oft nicht mehr den heutigen Ansprüchen. Deshalb wird bei einem Wiederaufbau das Innenleben mit einer modernen Software berechnet und mit hochwertiger Schamotte gemauert. Danach entspricht der alte Ofen den geltenden Lufthygiene, Energie und Brandschutzvorschriften.

Die wertvolle Hülle wird jedoch nach traditioneller Bauweise aufgebaut. Somit bleibt der Ofen abbaubar und kann weiter erhalten werden.

Historische Kachelöfen:

Komplette Zerlegung des Kachelofens

Diese Ofenkachel ist von Peter Gnehm bemalen worden. Von Peter Gnehm bemalte Kacheln sind Denkmäler aus dem 18. Jahrhundert. Jede Kachel hat ein eigenes Motiv. Die Kacheln geben mit ihren Sujets einen Einblick in diese Zeitepoche.

Die Farbgebung ist typischerweise blau auf weiss.

Die Kacheln waren teilweise beschädigt. Daher wurden die Kacheln rekonstruiert und repariert.

Die Kachelreparatur ist eine Voraussetzung für den hochwertigen Aufbau des Kachelofens.

Kacheln werden nach traditioneller Art wieder mit Lehm gesetzt.

Der Innenausbau wird jedoch mit moderner Software berechnet und mit hochwertiger Schamotte gemauert.

Stilvoller historischer Kachelofen in "neuem Glanz" vor dem "Finish"                                                                               

Solche Werke findet man hauptsächlich in der 

Stadt Bern und Umgebung.

Historischer Sandsteinsitzofen:

Dieser Sandsteinsitzofen wurde räumlich versetzt

und in der Form geringfügig abgeändert.

Das Ziel war möglichst viel vom alten Sandstein

wiederzuverwenden.

Der historische Sandsteinsitzofen wurde unter denkmalpflegerischen Aspekten renoviert.

© 2018 Ofenbau Maurer GmbH